Montag, 5. März 2018Neue Zahnarztpraxis in Friesenheim

Zahnarzt

Zum 1. Januar 2018 hat in der Rößlegasse 2 in Friesenheim ein zahnärztliches medizinisches Versorgungszentrum eröffnet. Mit der Zahnärztin Dr. med. dent. Katharina Horb wurde eine Nachfolgerin für Dr. Thomas Serrer gefunden, sodass die zahnärztliche Versorgung in Friesenheim weitergeführt wird.

Die Räumlichkeiten wurden renoviert, neu gestaltet und modern und kinderfreundlich eingerichtet. Das medizinische Versorgungszentrum ist mit einem freundlichen Zahnärzteteam besetzt, Frau Dr. Horb ist die behandelnde Ärztin. Die letzten Jahre arbeitete sie am Universitätsklinikum Freiburg in der prothetischen Abteilung. „Friesenheim hat mir sofort gefallen, als ich zum ersten Mal herkam. Die Menschen hier sind sehr offen und freundlich, ich fühle mich wohl in der Praxis. Die Arbeit mit Kindern macht mir besonders Spaß, wir bieten sehr viele Vorsorgeuntersuchungen und Zahnreinigungen für Patienten aller Altersklassen an.“

Ebenso wurde in zahnmedizinische Technik investiert. Es gibt jetzt ein digitales Röntgengerät und eine EDV-gestützte Patientenverwaltung.

Neben der klassischen Zahnheilkunde mit allen Facetten werden auch eine Versorgung mit hochwertigem Zahnersatz, Implantate, Wurzelbehandlungen, Parodontitisbehandlungen und Prophylaxe, sowie professionelle Zahnreinigungen angeboten.

Auch Bürgermeisterstellvertreterin Charlotte Schubnell zeigt sich beim offiziellen Begrüßungstermin der Gemeinde begeistert. „Gerade für junge Menschen sind die hellen Räume und die kinderfreudliche Einrichtung fantastisch. Und dass die zahnärztliche Versorgung durch so eine junge, motivierte und sympathische Ärztin gesichert ist, freut unsere Gemeinde  ganz besonders.“