Aktuelle Meldungen zum Coronavirus

03. April, 12 Uhr

Kriminalprävention

Viele Menschen sind seit der Ausbreitung des Corona-Virus auf Hilfe angewiesen. Dies kann beispielsweise den Einkauf, die Abholung von Medikamenten oder den Hundespaziergang betreffen. 
mehr

03. April, 11 Uhr

Aktuelle Informationen aus dem Staatsministerium – Verlängerung der Kontaktsperre über Ostern

Ministerpräsident Winfried Kretschmann machte in seinem Pressestatement vom 1. April deutlich, dass es noch keinen Grund zur Entwarnung gibt. Die Lage ist unverändert ernst. Umso wichtiger ist es, dass sich alle an die Maßnahmen und Beschränkungen halten – auch während der Osterfeiertage. Bund und Länder verlängern daher die bestehenden scharfen Kontaktbeschränkungen bis zum Ende der Osterferien.
mehr

03. April, 11 Uhr

Aktuelle Informationen zum Thema Schutzausrüstung

Mit Hochdruck arbeitet die Landesregierung an der Beschaffung von Schutzmasken, von weiterer persönlicher Schutzausrüstung (Schutzanzüge, -brillen, -handschuhe etc.) und invasiver sowie nicht-invasiver Beatmungsgeräte.
Dies ist für eine gute und sichere medizinische sowie pflegerische Versorgung der Erkrankten im Land unabdingbar.
Sie können dem Land Unterstützung bei der Beschaffung beziehungsweise Herstellung von Persönlicher Schutzausrüstung (PSA) anbieten oder verfügen über entsprechende Kontakte?
mehr

31. März, 12 Uhr

Neue Hotline „Psychologische Beratung Corona“ eingerichtet

Im Zuge der Corona-Krise treten zunehmend auch psychologische und psychosoziale Themen in den Vordergrund. Das Landratsamt Ortenaukreis hat eine neue Hotline „Psychologische Beratung Corona“ eingerichtet.
mehr

30. März, 15 Uhr

Notgruppen für die Kind- und Kleinkindbetreuung finden auch in den Osterferien statt / Systemrelevante Berufsgruppen werden ergänzt

Die Landesregierung hat die Schließung der Kindertagesstätten und Schulen in Baden-Württemberg von Dienstag, 17. März bis Sonntag, 19. April beschlossen. Innerhalb der Gemeinde Friesenheim wurden für diese Zeit Notgruppen für die Kind- und Kleinkindbetreuung eingerichtet. Die Betreuung in den Notgruppen findet demnach auch in den Osterferien statt.
mehr

30. März, 13 Uhr

Bußgeldkatalog für Baden-Württemberg

Die Landesregierung hat zur Ahndung von Verstößen gegen die geltende Corona-Verordnung einen Bußgeldkatalog veröffentlicht. 
mehr

29. März, 8 Uhr

Aktuelle Regelungen aus der Corona-Verordnung

Am 28. März wurde die Rechtsverordnung der Landesregierung über die Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus weiter ergänzt. 
mehr

27. März, 13 Uhr

Grundsicherung: Beantragung von Geldleistungen wird erleichtert

Die Ausbreitung des Corona-Virus hat spürbare Auswirkungen auf die Wirtschaft und den Arbeitsmarkt (z.B. durch Kurzarbeit). 
Die Folge sind bei vielen Menschen Sorgen um die finanzielle Existenz. 
mehr

27. März, 13 Uhr

Möglichkeiten zur Stundung von Sozialversicherungsbeiträgen im April 2020

Der Spitzenverband der Gesetzlichen Krankenversicherungen informiert, dass unter bestimmten Voraussetzungen die Sozialversicherungsbeiträge für April 2020 gestundet werden können.
mehr

27. März, 12 Uhr

Einstellung des Anruf-Sammel-Taxi (AST)

Aufgrund der derzeit geltenden Bestimmungen der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus, wird der AST-Verkehr in der Stadt Lahr und in den Gemeinden Schuttertal, Seelbach, Friesenheim, Meißenheim, Schwanau, Kippenheim und Mahlberg bis auf Weiteres eingestellt. 
mehr

27. März, 12 Uhr

Corona-Krise und die Landwirtschaft

Die Corona-Krise stellt auch die Landwirtschaft vor besondere Herausforderungen. Diese ist hier aktuell in drei Bereichen betroffen.
mehr

26. März, 14 Uhr

Kita- und Betreuungsgebühren werden für den Monat April ausgesetzt

Der Elternbeitrag für die Kinder, die während der Kita- und Schulschließung keine Betreuung in Anspruch nehmen, wird für den Monat April 2020 zunächst ausgesetzt.
mehr

24. März, 16 Uhr

Aktuelle Regelungen aus der Coronaverordnung

Am 22. März wurden die beschlossenen Leitlinien zur Beschränkung sozialer Kontakte von Bund und Ländern erweitert.
Daraus ergeben sich für die Gemeinde Friesenheim folgende Regelungen:
mehr

24. März, 14 Uhr

Heckenschnittplatz weiterhin geöffnet

Der Heckenschnittplatz in Friesenheim bleibt bis auf Weiteres geöffnet. Sie können die Anlage ab Mittwoch, 25.3. zu den bekannten Öffnungszeiten nutzen.
mehr

24. März, 10 Uhr

Rentenantragstellung in Corona-Zeiten

Aufgrund der aktuellen Situation ist das Rathaus Friesenheim für Bürgerinnen und Bürger bis auf Weiteres geschlossen. 
mehr

23. März, 18 Uhr

Onlineangebote von Gewerbetreibenden und Gastronomiebetrieben

Um die Gewerbetreibende und Gastronomiebetriebe zu Zeiten der Coronakrise bestmöglich zu unterstützen, bietet die Gemeinde im Rahmen der Wirtschaftsförderung die Möglichkeit an, deren Online-Dienste auf der Gemeindehomepage und im Blickpunkt zu bewerben.
mehr

20. März, 13 Uhr

Gemeinde Friesenheim bietet eine Plattform für einen Einkaufsservice an

Die Gemeinde Friesenheim bietet für die Bürgerinnen und Bürger der Gesamtgemeinde eine Plattform für einen Hilfsdienst an. Hierfür werden Unterstützer gesucht, die zur Mitarbeit bereit sind und für ihre Mitmenschen Einkäufe oder Besorgungen erledigen. 
mehr

18. März, 14 Uhr

Notbetreuung für Kinder und Kleinkinder – neue Definition der kritischen Infrastruktur

Die neue Coronaverordnung erweitert die Definition der sogenannten kritischen Infrastruktur und ermöglicht somit mehreren Personengruppen die Möglichkeit, die eingerichtete Notbetreuung von Kindern und Kleinkindern anzunehmen.
mehr

18. März, 11 Uhr

Neufassung der Coronaverordnung

In der Nacht zum 18. März 2020 wurde eine neue Coronaverordnung erlassen, die nochmals deutlich verschärft wurde. Die vorherige Fassung vom 16. März 2020 ist somit außer Kraft getreten.
Für die Gemeinde Friesenheim ergeben sich folgende Regelungen.
mehr

17. März 2020, 17 Uhr

Blickpunkt voraussichtlich aufgrund Covid-19 nur noch digital erhältlich

Der Verlag des Amstblattes kann aufgrund der dynamischen Entwicklungen durch den Corona-Virus die gedruckte Erscheinung sowie auch die Zustellung des Amtsblattes nicht mehr garantieren.
mehr

17. März 2020, 16 Uhr

Rechtsverordnung des Landes zum Covid-19 hat Auswirkungen auf die Gemeinde Friesenheim

Am 16. März 2020 hat die Landesregierung eine Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2 (Corona-Verordnung – CoronaVO) erlassen, die am 17. März 2020 in Kraft tritt.
Für die Gemeinde Friesenheim ergeben sich folgende Regelungen.
mehr

16. März 2020, 16 Uhr

Rathaus und Ortsverwaltungen ab 17. März geschlossen

Ab Dienstag, 17. März, bleiben das Friesenheimer Rathaus sowie die Ortsverwaltungen in Heiligenzell, Oberweier, Oberschopfheim und Schuttern für den Publikumsverkehr bis auf Weiteres geschlossen.
mehr

13. März 2020, 20 Uhr

In der Gemeinde Friesenheim werden Notgruppen für die Kind- und Kleinkindbetreuung zur Verfügung gestellt

Die Landesregierung hat die Schließung der Kindertagesstätten und Schulen in Baden-Württemberg von Dienstag, 17. März bis Sonntag, 19. April beschlossen. Innerhalb der Gemeinde Friesenheim werden wie bereits angekündigt in dieser Zeit Notgruppen für die Kind- und Kleinkindbetreuung eingerichtet.
mehr

13. März 2020, 15 Uhr

Friesenheimer Schulen und Kindergärten schließen bis einschließlich zum Ende der Osterferien (19. April 2020)

Wegen des Coronavirus werden von Dienstag (17. März) die Schulen und Kitas in Baden-Württemberg geschlossen. Diese Entscheidung wurde am Freitag, 13. März vom Land verfügt und dient zur weiteren Eindämmung der Coronavirus-Verbreitung.
mehr