Dienstag, 28. August 2018Einweihung des neuen Einsatzleitwagens der Feuerwehr

Feuerwehr

Am Samstag, den 25. August 2018 konnte der neue Einsatzleitwagen der Feuerwehr eingeweiht werden. Bürgermeisterstellvertreterin Charlotte Schubnell freut sich über die damit erreichte Verbesserung der Möglichkeiten der Feuerwehr in einem Einsatz.

Die Planungen für einen neuen Einsatzleitwagen gab es schon länger. Bereits 2013 entstand die Idee, das bestehende Fahrzeug auf den neuesten Stand der Technik zu bringen. Im Jahr 2015 wandelte sich die Idee. Stattdessen wollte man einen gebrauchten Rettungswagen erwerben und diesen umbauen.

Schließlich wurde ein geeignetes Fahrzeug des Typs Mercedes-Benz gefunden, welches bei der Berufsfeuerwehr in Leipzig im Einsatz war. Neben der Lackierung war vor allem der Innenausbau ein wichtiger Schritt zur Fertigstellung. Das Fahrzeug ist durch den Umbau und die komplexe Ausstattung gut auf kommende Einsätze vorbereitet.

Der neue Einsatzleitwagen wird bei jedem Einsatz mit mehr als einer Einheit alarmiert und ist die Schnittstelle zwischen Einsatzstelle und der Feuerwehrleitstelle. Die Besatzung ist für die Dokumentation aller Einsatzmaßnahmen und den Funkverkehr verantwortlich.

Das bisherige Fahrzeug bleibt weiterhin als Transportfahrzeug der Jugendfeuerwehr erhalten. Durch die Einsatzabteilungen wird es bei Bedarf genutzt.

Das Fahrzeug konnte vollständig durch die Gemeinde Friesenheim finanziert werden.

Bürgermeisterstellvertreterin Charlotte Schubnell: „Mein Dank gilt allen Beteiligten, die die Beschaffung des neuen Feuerwehrfahrzeugs möglich gemacht haben. Zudem möchte ich den Feuerwehrkameraden für ihre tagtägliche Einsatzbereitschaft und ihr selbstloses Engagement zum Wohl der Gemeinde danken.“