Montag, 23. Juni 2008Kinderspielplatz „Im Breiten Feld" in Oberweier eingeweiht / Platz und Geräte wurden ausgiebig getestet

Bild

Fröhliche und zufriedene Gesichter bei der Einweihung des Kinderspielplatzes „Im Breiten Feld" in Oberweier: Im Beisein zahlreicher Ehrengäste testeten viele Kinder und Jugendliche sowohl den Platz als auch die Spielgeräte ausgiebig aus.

Der Grundschulchor der Grundschule Oberweier trug seine Freude unter der Leitung von Annerose Lauer ebenso musikalisch vor wie die Kindergartenkinder unter Leitung von Christine Strack.

Bürgermeister Armin Roesner und Ortsvorsteher Richard Haas waren voll des Lobes über die gelungene Anlage und dankten allen Beteiligten für die gelungene Umsetzung.

Auf die Kinder warten nun verschiedene Schaukeln, Baumstämme zum Balancieren, eine Wasserstelle, eine Rutsche, Federwippen, ein vierarmiges kardanisch aufgehängtes Karussell, eine Kletterwand aus Naturstein sowie jede Menge Sand.

Die Mitarbeiter des Bauhofs, der Wasserwerke und des Gemeindewaldes haben einen attraktiven Kinderspielplatz in Eigenleistung geschaffen. Für den Spielplatzneubau hat die Gemeinde 19.300 Euro (Spielgeräte und sonstige Materialien) ausgegeben.

Um den Friesenheimer Kindern auch künftig moderne und pädagogisch sinnvolle Spielgelegenheiten zu bieten, wurde der erfahrene Freiburger Landschaftsarchitekt Bernhard Utz mit der Entwicklung eines zeitgemäßen Spielplatzkonzepts für die Gesamtgemeinde beauftragt. Nachdem das Konzept vorgestellt wurde, beschloss der Gemeinderat im Oktober 2001, das Konzept mittelfristig umzusetzen. Seither wird ein Spielplatz pro Jahr umgestaltet. Der Gemeinderat stellt hierfür jährlich Haushaltsmittel in Höhe von etwa 20.000 Euro bereit.

Mittlerweile wurden die Spielplätze in der Mühlmatte in Oberweier (September 2002) erneuert, anschließend die Spielplätze im Naherholungsgebiet Baggersee Campingplatz Schuttern, im Hessetweg in Heiligenzell sowie im Weiertsfeld I in Friesenheim. Letztes Jahr wurde im Kirchenried ein neuer Spielplatz naturnah und zeitgemäß gestaltet.

Bildunterschriften:

Es ist soweit: Bürgermeister Armin Roesner und Ortsvorsteher Richard Haas weihen den neu gestalteten Spielplatz „Im Breiten Feld" ein.