Mittwoch, 24. Oktober 2018Siebtes Friesenheimer Unternehmertreffen

Unternehmertreffen 2018

Bürgermeister Erik Weide begrüßte am 23. Oktober 2018 zahlreiche Gäste aus der Unternehmerschaft der Gemeinde Friesenheim zum  siebten Friesenheimer Unternehmertreffen.

Das Unternehmertreffen fand in den Räumlichkeiten eines Friesenheimer Unternehmens, dem Autohaus von der Weppen in der Filiale  Heiligenzell statt. Die Firma stellte Ihre Räumlichkeiten zur Verfügung und nutzte die Möglichkeit, sich in einem Firmenporträt, vorgetragen durch Filialleiter Stefan Bayer, zu präsentieren.

Bürgermeister Erik Weide betonte in seiner Eröffnungsrede die Komplexität der Datenschutzgrundverordnung und deren Umsetzung. Im Sinne der Wirtschaftsförderung sei es der Gemeinde ein besonderes Anliegen, die Unternehmen bestmöglich bei dieser Herausforderung zu unterstützen. Abschließend bedankte er sich bei den Unternehmerinnen und Unternehmern für deren Einsatz und Engagement in der Gemeinde Friesenheim.

Das traditionelle Impulsreferat steuerte in diesem Jahr Frau Dr. Christina Blanken, Rechtsanwältin und Fachanwältin für internationales Wirtschaftsrecht, für Urheber- und Medienrecht sowie für Informationstechnologierecht. Sie referierte zum Thema „Datenschutzgrundverordnung und die Auswirkungen auf kleine und mittelständische Unternehmen“.

Nach einem etwa 2-stündigen Programm bestand für alle Gäste die Möglichkeit zum lockeren Gedankenaustausch bei einem kleinen Imbiss.

Musikalisch umrahmt wurde das Unternehmertreffen von Bernadette und Paulus Leberl aus Schuttern.