Camping zwischen Schwarzwald und Rhein

Baggersee Schuttern mit Seehaus

Aktueller Hinweis:

Saisonbeginn verzögert sich
Aufgrund der geltenden Corona-Verordnung konnte die Saison am Baggersee Schuttern nicht wie geplant am 01. April 2021 beginnen. Der Campingplatz bleibt sowohl für Dauercamper als auch für Touristen bis auf Weiteres geschlossen. 

Die Gaststätte bietet nach wie vor Essen zum Abholen an. 

Sobald die Corona-Verordnung erste Öffnungen erlaubt, wird die Gemeinde den Campingplatz öffnen. Bitte informieren Sie sich hier auf dieser Seite über geplante Öffnungen.
Wir bitten um Verständnis.

Aktuelle Corona-FAQ des Landes Baden-Württemberg

Stand 15. Mai 2021 - Es gilt die Corona-Verordnung vom 14.5.2021. Wir warten auf die Feststellung der Behörden, dass geöffnet werden darf, also die Inzidenzen 5 Werktage unter 100 lagen. Dies wird voraussichtlich -Stand 16.5.- nicht vor Donnerstag, 20.05.2021 sein.

Dann gilt:
-Nachgewiesen vollständig Geimpfte
-Nachgewiesen Genesene (Infektion mindestens 28 Tage sowie maximal sechs Monate zurückliegt)
-Personen mit Nachweis eines aktuellen Negativtestes (kein Selbsttest!) - (der lt. Corona-Verordnung alle 3 Tage zu wiederholen ist)
können den Campingplatz aufsuchen.

Das gilt sowohl für Dauercamper als auch für Kurzzeitcamper.

Die Gaststätte darf dann -je nach Inzidenzlage- zunächst unter Auflagen (z.B. Abstände, Personenkreise in Gruppen) bis 21:00 Uhr geöffnet haben.

Was können Sie vorab tun, um eine Einbuchung zu erleichtern?
-Nutzen Sie die App "Luca" für jede Person, um Ihren Aufenthalt gemäß der Corona-Verordnung einfach, schnell und rechtskonform zu registrieren. Alternativ müssen Sie jede Person jedes Mal mit einem Papierformular anmelden.
-Besorgen Sie erforderliche Nachweise

Wir bitten um die Einhaltung der AHA-Regeln, (z.B. Abstand und  Maskenpflicht in Sanitärräumen).
Denn: Bei Erreichen einer Inzidenz von 100 muss wieder geschlossen werden.

Schnell-Check-In Corona 2021 Baggersee

Corona Anmeldeliste, damit es beim Check-In schneller geht, bitte hier downloaden (118 KiB).
Nicht vergessen: Aktuelle Bescheinigung negativer Test / Bescheinigung Genesung oder Impfnachweis

Im Naherholungsgebiet "Baggersee Schuttern" ist eine der Friesenheimer Perlen zu finden: der Campingplatz sowie ein öffentliches Freibad fügen sich in diidyllische Landschaft zwischen Wald und Wasser ein. (GPS-Daten: Länge 48°24'1" N, Breite 7°51'27" O oder 48.400278,7.857500)

Kurzum: Die beiden Baggerseen mit einer Fläche von rund 12 Hektar garantieren Bade-, Erholungs- und Campingurlaub pur. 420 Dauerstellplätze und 115 Kurzzeitcampingplätze stehen auf flachem Gelände mit vielen Baumgruppen und Gehölzen bereit.
 
Das Seehaus Schuttern (Pächterin Peggy Dockhorn, Tel.: 07808/9438066), eine kleine, feine und freundliche Gaststätte mit großer Sonnenterrasse direkt am See, ist Garant für das Wohlfühlen auf dem Campingplatz. Ein Brötchen- und Frühstücksservice, Kleinigkeiten an alltäglichem Bedarf sowie Sonntags ein besonderes Kuchenangebot runden das kulinarische Angebot ab. Nähere Informationen finden Sie unter www.seehaus-schuttern.de .

Moderne beheizte sanitäre Anlagen mit Warmwasser in Dusch- Familien- und Einzelkabinen, Wasch- und Bügelraum, Koch- und Spülküche garantieren stressfreien Aufenthalt. Die Sanitäranlagen sind familien- und behindertengerecht ausgebaut. Zwei Kinderspielplätze, wobei ein Platz naturnah ausgebaut ist, sind Treffpunkte für unsere kleinen Gäste. Für die Sportler steht ein Bolzplatz und ein Beachvolleyballplatz zur Verfügung. Der Minigolfplatz bei der Gaststätte wird von den Campinggästen gerne angenommen.

Der Campingplatz wurde zuletzt 2019 erneut vom Deutschen Tourismusverband e.V. mit insgesamt 4 Sternen ausgezeichnet. Vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club ist das Naherholungsgebiet ebenfalls als fahrradfreundlicher Gastbetrieb in Baden-Württemberg anerkannt.

Außerdem bietet sich der Campingplatz als idealer Ausgangspunkt zu Radtouren auf gut ausgebauten Wegenetzen durch das Rheintal an. Lohnende Ausflugsziele sind das Freilichtmuseum "Vogtsbauernhöfe" in Gutach, der Europark in Rust, die Glashütte in Wolfach sowie die Städte Freiburg, Karlsruhe, Straßburg und Basel.

Aktueller Hinweis:

Die Saison wird eröffnet, wenn vom Gesundheitsamt des Ortenaukreises festgestellt wird, dass 5 Werktage die Werte unter dem Inzidenzwert 100 liegt.

Stand 15. Mai 2021 - Es gilt die Corona-Verordnung vom 14.5.2021. Wir warten auf die Feststellung der Behörden, dass geöffnet werden darf, also die Inzidenzen 5 Werktage unter 100 lagen. Dies wird -Stand 16.5.- nicht vor Donnerstag, 20.05.2021 sein.

Dann gilt:
-Nachgewiesen vollständig Geimpfte
-Nachgewiesen Genesene (Infektion mindestens 28 Tage sowie maximal sechs Monate zurückliegt)
-Personen mit Nachweis eines aktuellen Negativtestes (kein Selbsttest!) - (der lt. Corona-Verordnung alle 3 Tage zu wiederholen ist)
können den Campingplatz aufsuchen.

Das gilt sowohl für Dauercamper als auch für Kurzzeitcamper.

Die Gaststätte darf dann -je nach Inzidenzlage- zunächst unter Auflagen bis 21:00 Uhr geöffnet haben.

Was können Sie vorab tun, um eine Einbuchung zu erleichtern?
-Nutzen Sie die App "Luca" für jede Person, um Ihren Aufenthalt gemäß der CoronaVerordnung einfach, schnell und rechtskonform zu registrieren. Alternativ müssen Sie jede Person jedes Mal mit einem Papierformular anmelden.
-Besorgen Sie erforderliche Nachweise

Wir bitten um die Einhaltung der AHA-Regeln, (z.B. Abstand und  Maskenpflicht in Sanitärräumen).
Denn: Bei Erreichen einer Inzidenz von 100 muss wieder geschlossen werden.

Historie:

Die Zeltwiese vor dem Platz bleibt geschlossen. Grillen mit Grillkohle ist untersagt.