Gesundheit - gut versorgt in Friesenheim

In einer alternden Gesellschaft kommt einer zeitgemäßen und nah verfügbaren Gesundheitsversorgung eine wachsende Bedeutung zu. In Friesenheim finden Bürgerinnen und Bürger die passende Gesundheitsversorgung für ihre individuellen Bedürfnisse.

Insgesamt versorgen in Friesenheim 9 Allgemeinmedizinerinnen und -mediziner (Hausärzte) sowie zwei Fachärzte die lokale Bevölkerung. Die Friesenheimer Ärzteschaft ist gut miteinander vernetzt und trifft sich regelmäßig zu Qualitätszirkeln, um gemeinsam die Qualität der medizinischen Versorgung vor Ort durch Fortbildungen und kollegialem Austauschau zu gewährleisten.

Des Weiteren wirken 6 niedergelassene Zahnärzte in Friesenheim, die das gesamte Spektrum der Zahnheilkunde bearbeiten und ihren Patienten anbieten. 

Die Ärzteversorgung wird zudem ergänzt durch eine Vielzahl an weiteren Praxen im Gesundheitsbereich. So arbeiten elf Heilpraktikerinnen und –praktiker in Friesenheim ebenso wie vier Praxen für Krankengymnastik. Ebenfalls vorhanden sind in Friesenheim Praxen für Logo, - Ergo und Psychotherapie. All diese Akteure vor Ort sorgen für eine exzellente Versorgung in Friesenheim.

Auch die seit 2013 bestehende Notfallpraxis im Krankenhaus Lahr stärkt den Gesundheitsstandort Friesenheim. Dank seiner zentralen Lage zwischen Lahr und Offenburg ist der Weg für Friesenheimerinnen und Friesenheimer auch in Notfallsituationen am Wochenende und außerhalb der üblichen Sprechstunden nicht weit. Für Ärzte gewinnt damit auch Friesenheim als Arbeitsort an Attraktivität, denn in der Ortenau teilen sich alle niedergelassenen Ärzte auf freiwilliger Basis die Bereitschaftsdienste. 

Die Medizinische Versorgung wird unter anderem komplettiert durch zwei Apotheken mit teils hochmoderner Ausstattung. 

Nicht zuletzt trägt auch die landschaftlich reizvolle Umgebung Friesenheims dazu bei, dass man sich selbst auf den ca. 65km ausgewiesenen Rad- und Wanderwegen körperlich gesund und fit halten kann. Ganz zu schweigen von der gesundheitsförderlichen Wirkung des guten badischen Weines und der vielen Sonnenstunden im Jahr. 

Hebammenförderung

Am 25.02.2019 hat sich der Friesenheimer Gemeinderat zur Sicherung der häuslichen Versorgung durch freiberufliche Hebammen (263 KB) für ein Betreuungsgeld für die Vor- und Nachsorge in Höhe von 50,00 € als freiwillige Leistung ausgesprochen. Anträge für werdende Mütter finden zum Download oder im Bürgerbüro der Gemeinde Friesenheim zur Abholung.

Gesundheits- und Sozialwegweiser Ortenaukreis

Der Gesundheitswegweiser für den Ortenaukreis

Gesundheitswegweiser
Gesundheitswegweiser

Der Gesundheitswegweiser für den Ortenaukreis ist eine Informationsdatenbank, die einen Überblick gibt über das Angebot an gesundheitlichen und sozialen Hilfestellungen. Derzeit sind für den Ortenaukreis knapp 800 Angebote von über 400 Anbietern enthalten.   
Sie suchen nach einem Angebot in Ihrer Nähe? Geben Sie den gewünschten Begriff direkt in die Suchmaske ein.

Alle Einrichtungen und Institutionen aus dem Bereich der gesundheitlichen und sozialen Versorgung und Gruppen aus dem Bereich der Selbsthilfe können in die Datenbank aufgenommen werden. Wenn "Ihre" Angebote darin noch fehlen sollten: Im Gesundheitswegweiser für den Ortenaukreis gibt es einen Menüpunkt zur Registrierung Ihrer Angebote. Durch die Einbindung entstehen Ihnen keine Kosten.  

Hier kommen Sie zum Gesundheitswegweiser

Ihr Ansprechpartner

Julia Edel

Wirtschaftsförderung / Pressestelle

Telefon 07821/6337-110
Gebäude: Historisches Rathaus
Raum: 22