Camping zwischen Schwarzwald und Rhein

Baggersee Schuttern mit Seehaus

Bitte beachten Sie: Zum 29. Mai wird der Campingplatz auch für den Tourismus unter Auflagen den Betrieb wieder aufnehmen. Die Sanitäranlagen werden unter Auflagen ab diesem Zeitpunkt ebenfalls wieder öffnen. Camper werden gebeten, die Corona-Regeln strikt zu befolgen. Auch die Gaststätte "Seehaus" hat unter Auflagen seit 21. Mai wieder geöffnet. Die Zeltwiese vor dem Platz bleibt geschlossen.

Im Naherholungsgebiet "Baggersee Schuttern" ist eine der Friesenheimer Perlen zu finden: der Campingplatz sowie ein öffentliches Freibad fügen sich in diidyllische Landschaft zwischen Wald und Wasser ein. (GPS-Daten: Länge 48°24'1" N, Breite 7°51'27" O oder 48.400278,7.857500)

Kurzum: Die beiden Baggerseen mit einer Fläche von rund 12 Hektar garantieren Bade-, Erholungs- und Campingurlaub pur. 420 Dauerstellplätze und 115 Kurzzeitcampingplätze stehen auf flachem Gelände mit vielen Baumgruppen und Gehölzen bereit.
 
Das Seehaus Schuttern (Pächterin Peggy Dockhorn, Tel.: 07808/9438066), eine kleine, feine und freundliche Gaststätte mit großer Sonnenterrasse direkt am See, ist Garant für das Wohlfühlen auf dem Campingplatz. Ein Brötchen- und Frühstücksservice, Kleinigkeiten an alltäglichem Bedarf sowie Sonntags ein besonderes Kuchenangebot runden das kulinarische Angebot ab. Nähere Informationen finden Sie unter www.seehaus-schuttern.de .

Moderne beheizte sanitäre Anlagen mit Warmwasser in Dusch- Familien- und Einzelkabinen, Wasch- und Bügelraum, Koch- und Spülküche garantieren stressfreien Aufenthalt. Die Sanitäranlagen sind familien- und behindertengerecht ausgebaut. Zwei Kinderspielplätze, wobei ein Platz naturnah ausgebaut ist, sind Treffpunkte für unsere kleinen Gäste. Für die Sportler steht ein Bolzplatz und ein Beachvolleyballplatz zur Verfügung. Der Minigolfplatz bei der Gaststätte wird von den Campinggästen gerne angenommen.

Der Campingplatz wurde zuletzt 2019 erneut vom Deutschen Tourismusverband e.V. mit insgesamt 4 Sternen ausgezeichnet. Vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club ist das Naherholungsgebiet ebenfalls als fahrradfreundlicher Gastbetrieb in Baden-Württemberg anerkannt.

Außerdem bietet sich der Campingplatz als idealer Ausgangspunkt zu Radtouren auf gut ausgebauten Wegenetzen durch das Rheintal an. Lohnende Ausflugsziele sind das Freilichtmuseum "Vogtsbauernhöfe" in Gutach, der Europark in Rust, die Glashütte in Wolfach sowie die Städte Freiburg, Karlsruhe, Straßburg und Basel.

Bitte beachten Sie:
Zum 29. Mai wird der Campingplatz für den Tourismus unter Auflagen den Betrieb wieder aufnehmen. Die Sanitäranlagen werden unter Auflagen ab diesem Zeitpunkt ebenfalls wieder öffnen. Camper werden gebeten, die Corona-Regeln strikt zu befolgen. Auch die Gaststätte "Seehaus" hat unter Auflagen seit 21. Mai wieder geöffnet. Die Zeltwiese vor dem Platz bleibt geschlossen. 

Ihr Ansprechpartner

Norbert Hansen
Telefon 07821/6337-460
Gebäude: Pforte
Raum: Baggersee